Volkszitherspieler und Sänger

Alexandre Zindel spielt seine Autoharpe im Dietrich Bonhoeffer-Haus. FOTO: Alexandre Zindel

Paderborn (iv). Am Donnerstag, 20. September 2018, 19 Uhr findet im Dietrich Bonhoeffer-Haus, Fürstenweg 10 in Paderborn ein Konzert des Autoharpsingers Alexandre Zindel statt. Der studierte Musiker ist der einzige professionell tourende Autoharpspieler (Volkszitherspieler) und Sänger in Deutschland. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

Die Autoharpe ist ein 36-saitiges Folk-Instrument, das in Deutschland erfunden wurde und Volkszither hieß. Sie klingt so voll wie zwei Gitarren und dann wieder zart wie eine Zither. Alexandre Zindel kombiniert dieses faszinierende Instrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Solo-Programm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder. Geschichten in Deutsch, Französisch und Englisch von langer Tradition und zeitloser Schönheit.

Foto:
Alexandre Zindel spielt seine Autoharpe im Dietrich Bonhoeffer-Haus.

FOTO: Alexandre Zindel